Über uns - Hort

"EIN KIND IST KEIN GEFÄß,

DAS GEFÜLLT,

SONDERN EIN FEUER,

WAS ENTFACHT WERDEN Will"

(Francois Rabeleis 1494-1553)

 


Die wichtigsten Regelungen zur Notfallbetreuung.

 

Gemeinsam sichern wir mit der Grundschule bis zum 17.04.2020 die Notfallbetreuung für Kinder ab, deren Eltern in systemrelevanten Berufen arbeiten. Auf der Homepage Grundschule unter www.grundschule-duerrroehrsdorf.de

finden Sie dazu die wichtigsten Informationen und auszufüllenden Unterlagen.

 

Wir öffnen innerhalb der Öffnungszeiten, allerdings nach konkret angemeldetem Betreuungsbedarf.

Das heißt für Sie, dass Sie uns bitte bevor Sie ihr Kind bringen, telefonisch informieren und die genauen Zeiten angeben. Danach planen wir dann den Personaleinsatz passend. Wichtige Telefonnummern dafür sind:

Grundschule : 035026/91200

Hort: 025026/ 928007

Horthandy: 0163 7774019

 

Auch in den Ferien gibt es nur eine Notfallbetreuung, die nach dem selben Muster geplant wird. Die bisherige Bedarfsermittlung ist damit hinfällig, schon gezahlte Feriengelder werden zurückgezahlt. Bitte geben Sie uns Bescheid, ob und wann ihr Kind in den Osterferien die Notfallbetreuung nun in Anspruch nimmt.

 

Für den Monat April werden zunächst keine Elternbeiträge eingezogen, bis eine sachsenweite Entscheidung greift.

 

Zur Zeit verkehren alle Busse nach Ferienfahrplan, wichtig auch für die Wilschdorfer Kinder, deren 15.00 Uhr Bus als Rufbus angemeldet werden muss.

 

Da der Spielplatz/ Schulhof für die Öffentlichkeit gesperrt ist, erreichen Sie uns nur noch über den Haupteingang an der Haupttreppe , Schulstraße.

Die Schiebetür dort ist ganztägig verschlossen und wird von Frau Berge          (035026/91200) oder nachmittags vom Hortpersonal ( 035026/928007 oder 0163774019) nach telefonischer Anmeldung geöffnet. Bitte deshalb die Kinder nicht allein schicken.

 

Wir wünschen Ihnen Gesundheit, Zuversicht und dass es Ihnen gelingt, z.Bsp. das Zusammensein in der Familie oder den Frühling.... trotzdem zu genießen.

Herzliche Grüße

i.A.

Ines Wenzel

 

 

 

Download
COVID_19_Tipps_fuer_Eltern (1).pdf
Adobe Acrobat Dokument 884.5 KB
Download
Tipps_ haeusliche_Quarantaene (1).pdf
Adobe Acrobat Dokument 414.1 KB

174 Kinder unserer Gemeinde können den Hortalltag in der Schulzeit und in der Ferienzeit bei uns mitgestalten und erleben. Unser gemeinsamer Grundsatz ist es, das Kind "KIND SEIN" zu lassen und damit seine individuelle Entwicklung zu fördern, es anzuregen, es  zu begleiten. Das Hortteam gibt den Kindern Geborgenheit, ist Ansprechpartner für die Belange der Kinder und Eltern.  Durch einen gemeinsamen Austausch und wachsender Partizipation z.B. durch den Kinderrat, schaffen wir mit den Kindern Räume und eine Umgebung zum Wohlfühlen, Spielen und zum Lernen.

Durch die eigenen Horträume und durch den Dialog wird jedem Kind die Möglichkeit gegeben, genügend Freiräume für sein eigenes Spiel und Lernen zu finden.
Unterstützung finden wir in unserer Arbeit durch den Träger - der Gemeinde Dürrröhrsdorf- Dittersbach, in den Kooperationen mit der Grundschule und den Kitas der Gemeinde, in der Erziehungspartnerschaft mit den Eltern, in der Zusammenarbeit mit dem Hortelternbeirat.
Unser Hort ist ein Ort für die Kinder, zum Entdecken ihrer Welt  und der eigenen Kompetenzen .

  • Betreuungszeit der Kinder:
     
    Frühhort von 6.00 Uhr bis 7.30 Uhr
    Nachmittagshort von 11.30 Uhr bis 16.30 Uhr
  • Ferienbetreuung von 7.00 Uhr bis 16.00 Uhr
 

Wie arbeiten wir:

  • nach gesetzlichen Grundlagen z. B.dem Sächsischen Bildungsplan, 
  • in derzeit  8 festen Gruppen - gleich den Klassen
  • ab 02.03.2020 im offenen Konzept ab Klasse 2 (Bitte die Informationen der  Seite OFFENE ARBEIT  beachten!)
  • in der 1. Klasse im Nestprinzip
  • mit 174Kindern
  • in einer gefestigten Teamstruktur 
  • mit 11 Mitarbeitern 
  • alle 11 Mitarbeiter  sind staatlich anerkannte Erzieherin
  • mit folgenden Zusatzqualifizierungen (1 Mitarbeiterin mit der Zusatzqualifizierung als staatlich anerkannte Heilerziehungspflegerin, 3 Mitarbeiterinnen mit der Befähigung  zur Ausbildung von Praktikanten und mit dem Abschluss zur staatlich anerkannten Diplom Sozialpädagogin)

 

Was bietet unsere Einrichtung zusätzlich im Hortalltag an:

  • Unterstützung bei der Umsetzung der Hausaufgaben
  • Getränkeangebot (Tee, Wasser und Saft) in Zusammenarbeit mit der Firma Gäde und der Schulküche
  • eine erlebnisreiche, ganztägige Ferienbetreuung